Schnellzugriff

Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb

Der Mindestlohn wirkt

Auch Minijobberinnen und Minijobber erhalten den Mindestlohn von 8,50 €/Stunde

Diese Bilanz kann ein halbes Jahr nach seiner Einführung gezogen werden. So sank z.B. die Zahl der "Aufstocker" in Deutschland um 54.738. Geschäftsmodelle, in denen Unternehmen Mitarbeiter extrem niedrig bezahlen und dann auffordern, den Verdienst durch Leistungen aus der Grundsicherung (Hartz IV) aufzustocken, sind nicht mehr möglich.  Der Mindestlohn ist ein wichtiger Beitrag zu fairer Arbeit und fairem Wettbewerb.

Wir werden weiter verstärkt rund um das Thema „Mindestlohn“ informieren. Hintergründe, Studien und aktuelle News zu dem Thema finden Sie auf unserer Sonderseite „Mindestlohn“.  Weiterlesen…

 
Bildmarke Hotline Faire Arbeit
 
  • Minister Schneider: Faire Arbeit statt Ausbeutung für Beschäftigte aus Osteuropa

    Projekt „Arbeitnehmerfreizügigkeit fair gestalten“ jetzt mit …

  • „Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“ im NRW Landtag

    Über die bisherige Umsetzung der Landesinitiative „Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“ informierte NRW Arbeitsminister Guntram Schneider am …

  • Leiharbeit - Kurze Beschäftigung, geringer Verdienst

    Die Beschäftigung in der Leiharbeit wächst weiter mit hoher Dynamik. So gab es im Dezember 2014 in …

  • Tarifabschluss im NRW Einzelhandel

    Die Tarifparteien im nordrhein-westfälischen Einzelhandel haben am 18.08.15 einen Lohn- und Gehaltstarifvertrag abgeschlossen. Danach steigen …

  • Neue Branchen-Mindestlöhne

    Neben dem gesetzlichen Mindestlohn gibt es etliche Branchen-Mindestlöhne. Diese Mindestlöhne sind als unterste Lohn- und Gehaltsgruppe von …

Botschafter/innen

Neben Botschaftern wie z.B. Radio- und Sportmoderator Manfred Breuckmann oder Film- und Fernsehschauspieler Heinrich Schafmeister, ist auch Christel Humme, ehemaliges MdB, Botschafterin der Initiative und steht für NRW als Land der fairen Arbeit.

 

Social Spots der KHM zu "Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb"

Die Kunsthochschule für Medien (KHM) in Köln hat im Auftrag der Initiative "Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb" Social Spots produziert. Wir zeigen an dieser Stelle den dritten Film:  "Capitain Laubex", der in Kooperation mit dem Bundesverband Schauspiel (BFFS) entstand.

 
Minister Schneider im Interview

Zwei Jahre Initiative "Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb"

Wir sprachen mit NRW Arbeitsminister Guntram Schneider über bisherige Ergebnisse, Erfahrungen und die weiteren Perspektiven der Landesinitiative "Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb!" Das Interview finden Sie hier.