Schnellzugriff

Ausstellung "Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb" in der Region Bonn/Rhein-Sieg

Ausstellung "Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb" in der Region Bonn/Rhein-Sieg

v.l.: Arno Appelhoff, Ver.di, Carolin Lieven, HELIOS Klinikum, Herrmann Allroggen, Rhein-Sieg-Kreis, Notburga Kunert, Martina Schönborn-Waldorf, Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg, Jens Stuhldreier, MAIS NRW
v.l.: Arno Appelhoff, Ver.di, Carolin Lieven, HELIOS Klinikum, Herrmann Allroggen, Rhein-Sieg-Kreis, Notburga Kunert, Martina Schönborn-Waldorf, Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg, Jens Stuhldreier, MAIS NRW

Flankierend zur Aktionswoche „:Perspektive langes Leben“ des „Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg“, die vom 05. bis 09. September stattfand, wurde die Wanderausstellung in Bonn und in mehreren Orten des Rhein-Sieg Kreises gezeigt.

Zum Abschluss der Aktionswoche „:Perspektive langes Leben“ – die mit rund 80 Veranstaltungen in der gesamten Region durchgeführt wurde – fand im Helios Klinikum ein Fachgespräch zum zentralen Thema der Aktionswoche "Fachkräfteengpässe in der Gesundheitswirtschaft" mit der stellvertretenden Landrätin des Rhein-Sieg-Kreises, Notburga Kunert, Vertreterinnen und Vertretern des Landesarbeitsministeriums und des „Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg“ sowie Verantwortlichen des Helios Klinikum inklusive deren Regionalleitung statt.

Dabei wurde deutlich: „Faire Arbeit“ in der Pflegebranche stärkt die Beschäftigten und ermutigt junge Menschen für diese anspruchsvolle Aufgabe, denn der Pflegebedarf wächst und qualifizierte Pflege braucht motiviertes Personal.

Mehr Informationen zu der Aktionswoche finden Sie hier.

 

Zurück