Schnellzugriff

1 Jahr Mindestlohn - Minister Schmeltzer informiert am Dortmunder Hbf

1 Jahr Mindestlohn - Minister Schmeltzer informiert am Dortmunder Hbf

Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW, verteilte heute gemeinsam mit Andreas Meyer-Lauber, Vorsitzender des DGB NRW, und Jutta Reiter, Vorsitzende der DGB Region Dortmund-Hellweg, rund 1 Jahr nach der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns am Hauptbahnhof in Dortmund Informationsmaterialien über den Mindestlohn und faire Arbeit an Pendlerinnen und Pendler. Die Aktion fand im Rahmen der NRW-weiten Informationsaktion des DGB NRW an 61 Bahnhöfen in NRW statt. 

Mit der Broschüre informierte Minister Schmeltzer auch über die Hotline „Faire Arbeit“. Das Informationsangebot der Landesinitiative „Faire Arbeit – Fairer Wettbewerb“ richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, die Fragen rund um Faire Arbeit, Mindestlohn und Minijobs haben. Die Hotline ist erreichbar von 8 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 0211/855-3111.

Weitere Unterstützungsangebote und Materialien wie die FAQs zum Thema Mindestlohn finden Sie hier.

Weitere Infos zu der Verteilaktion finden Sie unter: http://nrw.dgb.de/presse-und-social-media/++co++3670077a-bdba-11e5-845e-52540023ef1a. Die Broschüre des DGB steht zum Download zur Verfügung unter: http://nrw.dgb.de/themen/++co++4e37f546-b551-11e5-b778-52540023ef1a.

 

 

Zurück