Schnellzugriff

Marktwirtschaftsgespräche gestartet

13.04.2013 Erstes Marktwirtschaftsgespräch in Dortmund

Das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW hatte am Samstag von 10 bis 13 Uhr zum ersten „Marktwirtschaftsgespräch“ nach Dortmund auf den Alten Markt eingeladen. Das Interesse am Thema „Faire Arbeit“ war unter den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt offensichtlich groß. Besondere Beachtung fand ein Projekt des Jobcenters Dortmund, bei dem bereits 600 Minijobs erfolgreich in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung umgewandelt und auskömmliche Löhne gesichert werden konnten.

Moderiert von Manni Breuckmann diskutierten in der Innenstadt Vertreter des Ministeriums, der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Vertreter des Dortmunder Jobcenters und des Aktionsbündnisses aus Einzelhandelsverband Westfalen-Mitte e.V., Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen, DGB, ver.di und Wirtschaftsförderung Dortmund sowie der Schauspieler Heinrich Schafmeister über die bisherigen Erfolge und über das weitere Vorgehen im Einsatz für „faire Arbeit“ - und auch das Publikum kam zu Wort.

Weiterlesen...

Fotoaktion

Impressionen

 

Videospot