Schnellzugriff

Tagung Minijob-Studie des RWI

18.03.2013 Minijobs: Häufige Missachtung arbeits- und kollektivrechtlicher Standards

Bundesweit arbeiten rund 7 Millionen Menschen in so genannten Minijobs, davon 1,7 Millionen allein in Nordrhein-Westfalen. Um deren Arbeitsmarktsituation zu analysieren und gleichzeitig die Motive von Arbeitgebern kennen zu lernen, die Minijobber beschäftigen, hat das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Landesinitiative „Faire Arbeit - Fairer Wettbewerb“ das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) mit einer auch bundesweit repräsentativen „Studie zur Analyse geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse“ beauftragt. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden am 18. März 2013 in der Landesvertretung NRW in Berlin vorgestellt und diskutiert. Das Fazit: Arbeits- und kollektivrechtliche Standards werden bei geringfügigen Beschäftigungsverhältnissen häufig missachtet. Es besteht Handlungsbedarf!

Weiterlesen...

Infografik: Arbeitgeber verletzen oft Arbeitnehmerrechte

Flyer Minijobs

PDF Download

Minijob-Studie des RWI

PDF Download

Kurzfassung Minijob-Studie des RWI

PDF Download

Präsentation Minijob-Studie Dr. Bachmann (RWI)

PDF Download

 

Fotos der Bundespressekonferenz und der Veranstaltung in der Landesvertretung NRW